BIO AGARICUS BLAZEI MURILL (ABM)

Bildrechte Mycovital

Der Vitalpilz Agaricus blazei murrill, kurz ABM, heißt auch "Mandelpilz" oder "Himematsuake". Entdeckt wurde er in den Regenwäldern Brasiliens und gehört zu den "Champignonartigen" Pilzen. Japanischen Wissenschaftlern die den Pilz vor 40 Jahren zur Kenntnis nahmen, fiel auf,dass bei der Bevölkerung, die dort ansässig waren eine lange Lebenserwartung ohne Krebserkrankungen zu beobachten war.

Der regelmäßige Verzehr dieses Pilzes, soll Menschen und Tiere präventiv schützen. Aus diesem Grund wird der Pilz inzwischen in Brasilien, USA, Japan; Korea und Deutschland kultiviert.
Im Heilpilz Agaricus blazei murill konnten pharmakologisch wertvolle Inhaltsstoffe und insbesondere der bisher höchste Anteil an wertvollen Polysacchariden in Vitalpilzen nachgewiesen werden. Ihnen wird die bemerkenswerte Antitumor-Wirkung des ABM zugeschrieben.

Der Heilpilz Agaricus wird in der Tierheilkunde bei Krebs-und Autoimmunerkrankungen seinen Platz findet.

Der ABM wird auch bei weiteren Erkrankungen der Leber, der Milz oder des Magens eingesetzt.Er reguliert das gesamte Immunsystem. Der Inhaltstoff Ergosterin ( Vorstufe Vitamin D) und Natriumpyroglutamat entfalten eine zytotoxische Wirkung auf Krebszellen.Die Blutgefäßneubildung ( Angiongenese) wird unterbrochen und in die Adoptose geleitet ( Absterben der Tumorzelle)

Zugleich können ABM-Pilze auch die belastenden und gefährlichen Nebeneffekte von konventionellen Therapien wie der Strahlen- oder Chemotherapie drastisch reduzieren. Sie helfen, die dabei im Körper gebildeten Giftstoffe rasch abzubauen und regen die Blutbildung im Knochenmark an.

Die Stärkung des Immunsystems wirkt sich bei der Behandlung von chronischen Entzündungen, Allergien, Asthma, Bronchitis, bei chronischer Müdigkeit und insbesondere bei Autoimmunerkrankungen, Diabetes Typ I,da der Pilz die Langerhanschen Inseln der Bauchspeicheldrüse schützt. Außerdem wirkt sich der ABM auf die Schilddrüsenüberfunktion positiv aus.Seine Beta Glukane bremsen die Zuckeraufnahme über den Darm und üben eine leberschützende, entgiftende Wirkung! Das wurde auch bei chemischen Substanzen , die der Leber schaden nachgewiesen.

Wir bestellen ausschließlich bei Myco Vital, da dort der ganze Pilz in die Kapsel kommt! Alle Wirkstoffe sind drin!

Kurz Zusammengefasst die Anwendungsgebiete:

- Tumorerkrankungen
- Milz -und Lebererkrankungen
- Diabetes
- Leukämie
- Regulation des Immunsystems
- Autoimmunerkrankungen
- Schilddrüsenerkrankungen

Ich berate Sie gerne unter +49 (0) 151 21164848

Hier geht es zu Mycovital